| Privatpersonen 19. Februar 2013


19. Februar 2013

Auf frischer Tat ertappt: Verhindern Sie Gerätediebstahl mit dem neuen Lookout-Update

By Lookout

Wir freuen uns, heute die internationale Einführung von zwei neuen Funktionen für Lookout Mobile Security für Android bekanntzugeben, die Ihnen bei der Wiederbeschaffung Ihres gestohlenen Gerätes helfen und den Schutz Ihrer mobilen Daten verbessern. Laden Sie die neueste Version von Lookout auf Google Play herunter.
Schützen Sie Ihr Gerät vor neugierigen Blicken
Lock Cam ist eine kostenlose Funktion, die Sie benachrichtigt, wenn jemand versucht, auf Ihr gestohlenes Gerät zuzugreifen oder in Ihrer Abwesenheit Ihre Daten auszuspähen. Lock Cam macht mit der Frontkamera Ihres Gerätes ein Foto von jedem, der dreimal ein falsches Passwort in Ihre Android-Bildschirmsperre eingibt.
Danach erhalten Sie eine E-Mail mit dem Bild und dem Standort Ihres Gerätes und damit wertvolle Informationen darüber, wer an welchem Ort auf Ihr Gerät zugreifen wollte. Anhand dieser Informationen können Sie weitere Maßnahmen zum Schutz Ihres Gerätes ergreifen, beispielsweise Ihr Kennwort ändern oder verstärken.
Im Laufe der Woche werden wir Lock Cam für unsere bestehenden Anwender verfügbar machen. Premium-Benutzer erhalten sofort Zugriff auf Lock Cam. Zum Aktivieren von Lock Cam tippen Sie in Ihrer Lookout-App auf „Einstellungen“ und überprüfen, ob „Erweiterter Schutz“ UND „Lock Cam“ eingeschaltet sind.

 Bitte beachten Sie, dass Lock Cam nur dann funktioniert, wenn Ihr Gerät folgende Voraussetzungen erfüllt:
  1. Frontkamera
  2. Android 2.3+
  3. Aktivierung der Android-Bildschirmsperre
Und denken Sie daran: Die beste Möglichkeit zum Schutz Ihres Gerätes und Ihrer Daten vor Eindringlingen ist die Einrichtung der Bildschirmsperre Ihres Gerätes!
Hilfe beim Wiederbeschaffen verlorener Geräte
Deutsche verlieren im Durchschnitt alle drei Jahre ein Handy, und viele bekommen es nie zurück. Premium-Benutzer können jetzt eine benutzerdefinierte Meldung mit maximal 300 Zeichen auf der Lookout-Bildschirmsperre einfügen. Wenn Ihr Gerät verloren geht, kann der Finder es Ihnen schnell wieder zurückbringen.

 Lookout Premium-Benutzer haben Zugang zu dieser Funktion, indem sie sich von einem anderen Smartphone oder Computer auf Lookout.com anmelden, auf die Registerkarte „Geräteortung“ klicken und „Sperren“ auswählen.

Wenn Sie noch kein Lookout Premium-Abonnement haben, ist die Fähigkeit zum Sperren persönlicher Informationen auf Ihrem verlorenen Gerät ein hervorragender Grund für ein Upgrade!
Möchten Sie die App lieber vor dem Kauf testen? Dann können Sie unsere kostenlose Lookout Premium-Testversion einmalig herunterladen. Sie genießen 14 Tage lang alle Vorteile von Lookout Premium, ohne eine Kreditkarte zu benötigen.
Wurde Ihnen schon einmal ein Handy gestohlen, oder haben Sie jemanden ertappt, der auf Ihre Daten zugreifen wollte? Glauben Sie, dass diese Funktionen für Sie hilfreich sind? Wir freuen uns über Ihre Kommentare

Autor

Lookout