| Führungskräfte 17. Oktober 2019


17. Oktober 2019

Lookout App Defense zum Schutz der Kunden vor Datenpannen in mobilen Anwendungen

By Lookout

Die mobile und cloudorientierte Welt hat Nutzern etliche Erleichterungen, etwa mit Apps für Banking, Gesundheitswesen und Einzelhandel, beschert. Gleichzeitig bringt sie jedoch auch neue Risiken mit sich und hat die Sicherheit mobiler Apps sowie das Thema Compliance auf der Prioritätenliste der CISOs ganz nach oben befördert. Kriminelle infizieren mobile Nutzer nun mit Trojanern, die Anmeldedaten entwenden, Schadsoftware mittels Phishing oder dem Jailbreaking von Geräten herunterladen oder Apps anfällig für Daten-Hacks machen. 65 % aller betrügerischen Transaktionen finden inzwischen auf Mobilgeräten statt

Trotz dieser Schwachstellen und Risiken implementieren die Entwickler mobiler Apps keine robusten Sicherheitstechniken, die Apps vor externen Bedrohungen schützen. In der Regel implementieren sie einen allgemeinen geräteinternen IP-Schutz (App-Abschirmung bzw. In-App-Schutz), der eine Rückwärtsentwicklung von Apps verhindert. Diese Techniken werden auch als "Inside-out"-Schutz bezeichnet und stellen keinen vollständigen Schutz der Nutzer vor der gesamten Bandbreite mobiler Risiken dar.

Zum Schutz vor dem Hacking sensibler Kundendaten bedarf es einer umfassenden Komplettlösung. Die Lösung muss einen kontinuierlichen Schutz vor Bedrohungen wie etwa bösartigen Apps, die über Phishing-Links heruntergeladen wurden, fortschrittlichen nicht dauerhaften Geräteangriffen, Screen-Overlay-Angriffen und Fake-Keyboard- sowie Netzwerkangriffen bieten. Die End-to-End-Lösung bietet umfassende Transparenz und erweiterte Sicherheit für den Schutz von Marken vor mobilen Risiken.

Mit

Lookout App Defense, der Lookout-Lösung zum Schutz mobiler Apps, wird ein Hacking der Daten von kundenorientierten mobilen Apps verhindert und somit eine proaktive App-Sicherheit erzielt. Lookout erkennt Risiken auf Mobilgeräten, durch die Angreifer Nutzerkonten übernehmen könnten, und verhindert, dass Kriminelle auf Kundendaten zugreifen und Finanztransaktionen über mobile Apps abschließen. Darüber hinaus ergänzen wir die Sicherheitsvorkehrungen von Lookout Security Cloud um Partnerschaften mit führenden Anbietern und stellen den Kunden eine umfassende End-to-End-Sicherheit für mobile Apps bereit. Die Lookout Mobile App Protection Solution umfasst Folgendes: 

  • Bedrohungserkennung, Transparenz und Verteidigungsmechanismen mittels eines schlanken und integrierbaren SDK, das Laufzeitschutz (bzw. RASP – Runtime Self Protecting Apps) vor hoch entwickelten Jailbreak-/Root-Bedrohungen, Netzwerk-Spoofing, bösartigen Apps, Phishing und Screen Overlays bietet. Das SDK kommuniziert mit der Lookout Security Cloud und führt eine kontinuierliche Analyse von Anwendungs- und Geräte-Anomalien durch. Das SDK stellt auch Workflows für konfigurierbare Beseitigungsmaßnahmen (etwa die Anhebung des Authentifizierungsniveaus oder die Beendigung der Sitzung) bereit. Lookout App Risk Posture bietet eine kontinuierliche Transparenz und Bedrohungsanalyse von Verbrauchergeräten.
  • Schutz vor Manipulationen durch eine zusätzliche Schutzschicht zur Vermeidung von Laufzeit-Hooks, Fake Keyboards, Anwendungs-Repackaging und Code-Rückwärtsentwicklung sowie zur Erkennung von Emulatoren und Debuggern. 
  • Vertrauenswürdige Ausführung und Schutz, der es den Entwicklern ermöglicht, Kryptographieschlüssel und sensible Vorgänge innerhalb einer sicheren Zone für Android und iOS zu speichern. Diese Funktion wird im Rahmen einer Partnerschaft mit Trustonic bereitgestellt und nutzt die Trustonic Application Protection (TAP)-Software sowie Hardwareintegritätsprüfungen.
  • Betrugserkennung und -vermeidung durch die Erstellung von Profilen für inhärentes menschliches Verhalten und die eindeutige Identifizierung der einzelnen Personen, die hinter den einzelnen Konten stehen, damit diese Personen vor Identitätsdiebstahl oder Manipulationen geschützt sindDurch die Integration von Lookout App Defense in Buguroo können Kunden ihre Betrugsrisiko-Bewertungen für mobile Kanäle und Web-Kanäle verbessern.

Erfahren Sie, wie Sie mit Lookout App Defense eine umfassende End-to-End-Sicherheit für die mobilen Apps Ihrer Kunden bereitstellen.


Autor

Lookout